Datenschutzerklärung & Impressum

Datenschutzerklärung

Soweit zur besseren Lesbarkeit im Folgenden männliche Sprachformen verwendet werden, beziehen sich diese Begriffe immer auf die männliche und weibliche Bezeichnung.

 

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist :

Petra von Gündell-Krohne

Am Gillbiger 4

82229 Hechendorf/ Seefeld

Kontakt: 0172 250 60 65 

 

Datenverarbeitung
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir personenbezogene Daten unserer Nutzer nicht erheben. 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre beim Besuch unserer Webseiten ist uns wichtig.

Folgende Informationen werden beim Besuch unserer Webseiten gespeichert:

Daten, die automatisch gespeichert werden - hier handelt es sich nur um technische Daten.
 

 

 

Automatisch gespeicherte Daten - Nutzungsprofile
Unser System erfasst bei jedem Besuch unserer Website automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
    Datum und Uhrzeit der Anforderung
    vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion
    vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (Dateiname etc.)
    Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt etc.)
    Name der angeforderten Datei
    URL, von der aus die Datei angefordert/die gewünschte Funktion veranlasst wurde
    Typ und Version des verwendeten Browsers
    Betriebssystem
    Internet-Service-Provider des Nutzers
    durchschnittliche Besuchszeit der Website
    aufgerufene Seiten
    Zugriffszeiten
    verwendete Endgeräte

Diese Daten werden in pseudonymisierter, identifizierbarer Form erhoben, gespeichert und ausgewertet. Die Speicherung der IP-Adresse durch das System ist zu dem Zweck erforderlich, damit die Website an den Rechner des Nutzers ausgeliefert werden kann, weshalb hierzu auch die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert werden muss. Des Weiteren erfolgt die Erhebung, Speicherung und Auswertung der vorgenannten Daten zu den Zwecken, unsere Webseiten für Sie benutzerfreundlicher und interessanter zu gestalten. Die Ergebnisse dieser Auswertung liegen am Ende in statistischer Form vor und sind anonym. Ebenfalls werden die Daten in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Allerdings erfolgt keine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers.

Die Speicherung der Daten und der Logfiles erfolgt aufgrund der Rechtsgrundlage des Art.6 Abs.1 lit.f DS-GVO. In den vorgenannten Zwecken liegt auch das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung gemäß der angegebenen Rechtsgrundlage.

Eine Löschung der Daten erfolgt, wenn sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr notwendig sind.
Sofern Daten lediglich zur Bereitstellung der Website erfasst werden, ist dies bei Beendigung der jeweiligen Sitzung der Fall.
Werden Daten in Logfiles gespeichert, so ist keine Löschung erforderlich, da hier sofort eine Anonymisierung erfolgt, sodass der aufrufende Client nicht mehr zugeordnet werden kann.

Der Nutzer hat bezüglich der Erhebung, Erfassung und Speicherung dieser Daten kein Widerspruchsrecht, da die Datenerfassung zur Bereitstellung der Website und die Datenspeicherung in Logfiles für den Betrieb der Website zwingend erforderlich sind.

 

Persönliche Daten, die Sie freiwillig angeben
Diese Website erhält kein Kontaktformular und somit können auch keine von Ihnen abgegebenen Daten gespeichert werden. Darüber hinaus speichert diese Website nur technische Daten - keine persönlichen Daten.

 

 


Falls Sie diese Angaben nicht machen möchten, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass Sie keinen Zugriff auf die angeforderten Funktionen oder Informationen haben.

Alternativ können Sie uns über die bereitgestellte E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall erfolgt eine Speicherung der mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers.

Die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann die vollständige Datensicherheit aufgrund von Sicherheitslücken nicht gewährleisten. Deshalb ist ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte durch uns nicht möglich. Insbesondere kann nicht ausgeschlossen werden, dass unverschlüsselte E-Mails von Unbefugten während der Übertragung mitgelesen werden können. Sofern Sie uns personenbezogene oder sensible Daten (z. B. Gesundheitsdaten) mitteilen bzw. übermitteln möchten, raten wir deshalb vom Versand unverschlüsselter E-Mails ab. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen somit den Postweg oder die telefonische Kontaktaufnahme.

Durch die freiwillige Angabe dieser Daten in den Kontaktformularen erklären Sie als Nutzer Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung der jeweils eingegebenen Daten. Die Datenverarbeitung erfolgt damit zum Zwecke der Kontaktaufnahme nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die durch die Übersendung einer E-Mail übermittelt werden ist Art.6 Abs.1 lit.f DS-GVO. Sofern die Kontaktanfrage oder die E-Mail den Abschluss eines Vertrages zum Ziel hat, so besteht eine weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung gemäß Art.6 Abs.1 lit.b DS-GVO.

Wir verarbeiten persönliche Daten nur zu den Zwecken der Konversation und der Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten im Falle einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder per E-Mail liegt darin begründet.
Wir geben darüber hinaus Ihre Daten nur dann weiter, wenn es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere von Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, handelt und/oder wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

Widerrufs- und Widerspruchsrecht
Der Nutzer hat grundsätzlich jederzeit das Recht zum Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung sowie das Recht zum Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten. In diesen Fällen ist eine Fortführung der Konversation dann nicht mehr möglich.

Der Widerruf der Einwilligung oder der Widerspruch gegen die Verarbeitung sind entweder schriftlich, telefonisch oder per Email gegenüber dem Verantwortlichen zu erklären.

 

Rechte des Nutzers
Auf Anfrage erhält der Nutzer jederzeit unentgeltlich Auskunft über seine gespeicherten personenbezogenen Daten, u. a. zu Empfängern, Dauer der Speicherung sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Des Weiteren hat er unter bestimmten Voraussetzungen die Rechte auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Unterrichtung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen.

Der Nutzer hat das Recht, einer Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 21 DS-GVO zu widersprechen, wenn wir diese gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, sofern hierfür Gründe gegeben sind, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben. Einer zu Zwecken der Direktwerbung auf dieser Rechtsgrundlage erfolgten Datenverarbeitung kann der Nutzer ohne Angabe von Gründen widersprechen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten des Nutzers überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Das Widerspruchsrecht kann unter den oben genannten Kontaktdaten ausgeübt werden.

Zudem hat der Nutzer im Falle einer erteilten Einwilligung ein jederzeitiges Widerrufsrecht. Der Widerruf der Einwilligung wirkt für die Zukunft, sodass hierdurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung bis zum Widerruf nicht berührt wird.

Sollte der Nutzer der Auffassung sein, dass eine rechtswidrige Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten erfolgt, so kommt ihm zudem ein Beschwerderecht zu, aufgrund dessen er sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz beschweren kann.

 

Änderung der Datenschutzerklärung
Eine Änderung dieser Datenschutzerklärung kann aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Bestimmungen oder aufgrund der Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber notwendig werden.

Unsere Webseiten enthalten möglicherweise Links zu anderen externen Webseiten. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf diese verlinkten Webseiten.

Stand 20. Mai 2o18

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

 

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

DE 230468125

 

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Überprüfung, übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sind ausschließlich die Betreiber der Seite verantwortlich.

Der Inhalt der Seiten wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Ich übernehme jedoch kein Gewähr für die Aktualität, Fehlerfreiheit, Vollständigkeit und Genauigkeit der bereitgestellten Informationen.

Ich schließe jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Nutzung dieser Website entstehen aus, sofern von meinen Seiten kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Ich behalte es mir ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder entgültig einzustellen.

 

Schweigepflicht

Als Systemischer Business Coach, Trainerin und Transformationstherapeutin unterliege ich der Schweigepflicht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mosaik Coaching