Umgang mit schwierigen Menschen

Zielgruppe:

 

Mitarbeiter und Führungskräfte, die in ihrem Arbeitsalltag intern oder extern verhandeln.  Menschen, die an ihrer Eigenwirkung und einem ehrlichen Feedback in Bezug auf ihren Verhandlungsstil interessiert sind sowie an Tipps im  Umgang mit schwierigen Menschen.

 

Inhalt des Trainings:

 

  • Gezielte Analyse der Gesprächstechnik und Körpersprache
  • Intensives wertschätzendes Feedback
  • Die Beziehungsebene positiv gestalten und Verhandlungen effektiv vorbereiten
  • Hintergrundwissen über „schwierige“ Menschen
  • Individuelle Fallbeispiele und Handlungsalternativen


Ziel des Trainings:

Teilnehmer lernen verschiedene Verhandlungstechniken kennen, um aktiv, kooperativ und   flexibel ihre Ziele zu erreichen. Durch die Analyse verstehen sie besser, welche Wirkung ihr eigener Kommunikationsstil auf den Gesamtverlauf einer Verhandlung hat. Sie lernen, was sie in Zukunft dazu beitragen können, dass Verhandlungen zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden können und warum einige Menschen ihnen als „schwierig“ erscheinen.

 

 

Trainingsschwerpunkt mit dem DISG® Persönlichkeitsmodell:

 

Inhalt des Trainings:

 

  • Kennenlernen der 4 Grundverhaltenstendenzen
  • Information über Bedürfnisse und Motivation der einzelnen Typen
  • Entwicklung von Verhaltensweisen, um in Gesprächen den Beziehungsaufbau zu den einzelnen Typen optimal zu gestalten
  • Verständnis über wichtige Aspkete im Umgang I

Der Nutzen:

Die Teilnehmer erkennen sehr schnell welche Stärken und Schwächen die einzelnen Typen haben und lernen darauf ein zu gehen.

 

Nach dem Seminar passen die Teilnehmer gekonnt ihr Verhalten und ihre Gesprächsführung individuell dem Gegenüber an ohne sich dabei zu verbiegen. Sie finden schneller eine gemeisame Basis.

 

Sie schulen Ihre Lernkuven und finden schneller eine gemeinsame Basis.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mosaik Coaching